Was hat ein Mangobaum mit dem Aktienmarkt zu tun?

Nachdem sich DeinFINANZCoach eine 6 wöchige Inspirations– und Erholungsreise per Rucksack durch Indien gegönnt hat bin ich wieder voll motiviert und starte etwas verspätet mit meinem ersten Beitrag in das Jahr 2016.

Wie dir als regelmäßiger BLOG-Leser wahrscheinlich aufgefallen ist, habe ich meinen BLOG in den ANTI-HAMSTERRAD-BLOG umbenannt.

Der Grund liegt darin, dass ich meine Beiträge noch verstärkt in die Richtung finanzielle Unabhängigkeit lenken werde. In Zukunft wirst du hier viel über dieses Thema lesen. Ich bin nicht der Erste, der über dieses Thema schreibt, doch nehme ich in meinem Umfeld kaum Gedanken oder Sichtweisen darüber war. Ich möchte daher einen Beitrag leisten, wie du es schaffen kannst deinem Hamsterrad zu entkommen und frühzeitig von Deinen Erträgen zu leben.

Nun zum eigentlichen Thema.
Die Idee dafür entstand in Indien als ich mit meiner Freundin in Hampi in einem Lokal Namens Mango-Tree köstliches, indisches Thali gegessen habe. Das Lokal war gesteckt voll, das Ambiente sehr nett und das Essen wirklich gut. Leider gab es zu der Zeit, als wir in Indien waren keine Mangos, da die Mango-Saison erst im April beginnt. Unabhängig davon gab es in Indien viele andere köstliche Obstsorten wie Bananen, Ananas, Papayas usw. Einfach sensationelles Obst.

Bleiben wir nun trotzdem bei einem herrlichen Mango-Baum. Stell dir vor du hast ein wunderbares Haus, samt tollem Garten und in diesem herrlichen Garten steht ein Mango-Baum. Dieser Mango-Baum ist schon sehr alt und jedes Jahr liefert er dir die süssesten und besten Mangos weit und breit. Die Nachbarn beneiden dich um diesen Baum, denn Ihre Mango-Bäume bringen bei weitem weder die Menge noch die Qualität an Ernte hervor. Du hast die letzten Jahre viel Zeit damit verbracht den Baum zu pflegen, viele Liebe und Zeit investiert und dich gezielt damit auseinandergesetzt was ein guter und gesunder Mango-Baum braucht. Und er dankt es dir in dem er jedes Jahr mehr und mehr Früchte abwirft, größer wird und die Früchte immer süsser werden. Neben den Mangos, die du selber isst, verkaufst du die anderen an örtlichen Marktstände. Da die Qualität deiner Mangos einfach sensationell ist bezahlen dir die Obsthändler wesentlich mehr als den anderen Verkäufern. Du kannst stolz darauf sein was du erreicht hast. Obwohl du lediglich einen Mango-Baum besitzt kannst du sehr gut von den Erträgen leben. Du hast dir über Jahre nie Gedanken oder Sorgen gemacht und bist glücklich und zufrieden.

Doch eines Tages passiert etwas schreckliches. Es gab ein Unwetter und in der Nacht schlug ein Blitz in deinen wunderbaren Mango-Baum ein. Der Blitz war so stark, dass er dem wunderbaren, alten, prächten Mango-Baum komplett zerstörte.

Eine traurige Geschichte, doch was hat das mit finanzieller Unabhängigkeit oder dem Aktienmarkt zu tun?

Stell dir vor der Mango-Baum ist ein Unternehmen. Du bist der Eigentümmer des Unternehmens. Wir dich daher nun Aktionär. Du als Aktionär und Eigentümer hast viel in dein Unternehmen investiert und hast die tollsten und genialsten Produkte weit und breit. Die Umsätze steigen, die Gewinne sprudeln, deine Produkte sind heiss begehrt und dein Unternehmen wirft tolle Gewinne ab (Du kannst dir hier gerne eines der vielen Markenunternehmen aus unserer Zeit vorstellen).
Die Früchte deines Unternehmens könnten zum Beispiel regelmäßige Dividenden sein, von denen du gut leben kannst. Jedes Jahr wächst dein Unternehmen, wie auch der Mango-Baum und jedes Jahr wächst auch der Ertrag, also die ausbezahlte Dividende.

ABER: Du hast nur dieses eine Unternehmen und als ein unvorhersehbares Unwetter am Markt auftauchte, wurde dein Unternehmen zerstört. LEIDER!
Ab nun gibt es keine Dividenden mehr!

Was lernen wir daraus bzw. was möchte ich dir an dieser Stelle mitgeben? Als Investor oder Aktionär ist es wunderbar, wenn du Aktien eines gut gehenden Unternehmens besitzt. Es können jedoch am Markt immer unvorhersebare Ereignisse auftreten. Denk an die Marktmacht von Nokia? Was ist mit dem Unternehmen heute? Oder stell dir aktuell Apple vor? Wir wissen nicht ob das Unternehmen in 10 Jahren noch in der Form existieren wird, auch wenn es vielleicht aktuell tolle „Mangos“ abwirft und herrlich wächst.

Was wäre, wenn unser Mango-Baum Besitzer in seinem Garten auch Bananenbäume, Kokos-Palmen, Papayas, etc. gehabt hätte? Oder am Besten noch auf mehreren Standorten verteilt? Der Blitz hätte trotzdem in diesen einen Baum eingeschlagen, doch die anderen hätten überlebt.

Genauso kannst du es dir mit deinen Investitionen in den Aktienmarkt vorstellen. Wenn du alles auf eine Karte setzt und in ein einziges Unternehmen investierst, so kann viel passieren. Ich für mich habe entschieden keine Einzelinvestitionen mehr vorzunehmen, da ich bei noch so genauer Bilanzanalyse, Marktkenntnissen oder Analyse von Kennzahlen nicht die unvorhersehbaren Unwetter ausschließen kann. Wenn ich aber breit streue, so fühle ich mich sicher und wohl.

Mein Tipp:
Investiere in unterschiedliche Regionen, Branchen, Marken, Unternehmensgrößen, Anlageklassen etc. Am Besten und einfachsten funktioniert das über Investmentfonds. Es wird wohl kaum passieren, dass der Blitz in alle deine Bäume einschlägt. Je breiter du aufgestellt bist, desto sicherer bist du unterwegs.

Du weisst nicht welchen Investmentfonds du auswählen sollst? Oder dich überfordert das Thema? Ich unterstütze Dich gerne.

Wie siehst du deine Investitionen? Wie denkst du darüber?

Wenn Dir meine Artikel gefallen hat, so freue ich mich auf ein “Gefällt Mir” auf meiner Facebook Seite https://www.facebook.com/deinfinanzcoach

oder einen Kommentar ganz unten!
Du willst in Zukunft keinen Artikel mehr verpassen? Dann trage Dich in meinen Newsletter  ein!

Bis bald

Be Happy, stay Happy

Dein FINANZCoach!

Aktuelle Veranstaltungen:

22. September 2018
Anti-Hamsterrad Tag – Erste Schritte in die finanzielle Unabhängigkeit

14. Oktober 2018
Anti-Hamsterrad Tag – Erste Schritte in die finanzielle Unabhängigkeit

17. November 2018
Anti-Hamsterrad Tag – Erste Schritte in die finanzielle Unabhängigkeit

Kontakt Info

DI (FH) Gerald Kraushofer
Stargasse 14
3384 Haunoldstein

Mobile: 0676-610 89 66
Email: office@deinfinanzcoach.at
Web: http://www.deinfinanzcoach.at

Folge dem FINANZCoach

Erhalte jeden Beitrag per Email